Pflege

Infektprävention

Interessiert?
Bitte kontaktieren Sie uns unter:
055 420 33 55

ET-CARE™ - Endotracheale Fixierung

Die meisten Komplikationen bezüglich ETT Intubation werden durch unerwünschte ETT Bewegungen erzeugt. Eine starke Fixation des ETT beugt der Bewegung und Weiterleitung von Mundsekreten bis unter die ETT Manschette vor. ET-CARE bietet hervorragende Fixation des oralen endotrachialen Schlauchs und biegt ungeplanten Extubationen zwecks Kontrolle und Vorsorge vor Infekten, Lippen- und Hautschädigungen vor. Das klebefreie endotrachiale Fixation Gerät von ET-CARE verfügt über ein fortgeschrittenes Halterungssystem, einem eingebauten Biss-Blocker und integrierter NG/OG Halterung. Das Herstellungsmaterial ist metall- und latexfrei und bietet sich somit perfekt für den Gebrauch im MRI an. Des Weiteren reduziert es VAP, vermindert die Anzahl von teuren, ungeplanten Extubitationen welche zu Kehlkopf-, Tracheal, und/oder Stimmbändertrauma und lebensbedrohlicher Ödemen führen können. Das klebfreie Design von ET-CARE benötigt kein Klebband welches zu Hautwunden und Irritationen führen kann. Die klebfreie Schaumstoff Platte eignet sich speziell für Menschen die oft schwitzen, bei exzessiver oraler Sekretion, bei Gesichtshaaren sowie bei Gesichts- und Brandverletzungen und bei Ventilation in Bauchlage. Das Design erlaubt eine ausgeglichene Druckverteilung auf das ganze Gesicht und Lippen und mindert weiter das Risiko von Haut- und Lippenulcerationen.

Interessiert?

*zwingende Felder